Nutzermeinungen

Gerne geben wir Ihnen Meinungen zum Brain-Y unserer Kunden weiter:

Im März 2019 bestellte ich mir den Brain- y Anhänger und Handy Chip. Noch während ich die Post aus dem Briefkasten nahm, merkte ich, das ich keine Lendenwirbelschmerzen mehr hatte. Einfach weg. Seit über 3 Monaten trage ich den Chip, wie einen Schatz und es sind in der Zwischenzeit noch einige positive Veränderungen geschehen. So habe ich keine Schulterschmerzen (beidseitig) mehr, mein Atlaswirbel hat jahrelang fürchterlich geknirscht, das ist auch völlig weg, auch mein rechter Ischiasnerv schmerzte sehr und das ist mir erst vor kurzem aufgefallen-nun nicht mehr- einfach weg. Ich hatte 30 Jahre täglich schwerste  Migräneanfälle, die meiner Meinung nach schon chronisch waren, nun aber zum Einen durch die Wechseljahre und zum Anderen durch den Chip fast weg sind.
Ich bin unendlich dankbar für die Menschen, die hier dahinter stehen und dafür sorgen, daß ein Ausgleich für den Irrsinn da draußen  geschaffen wird. Ganz liebe Grüße an euch, die ihr von dem Chip schon profitiert habt und auch an Herrn Mensinger und diejenigen, die es uns ermöglicht haben, durch ihre Erfindungen.😘💝😘Simone Werner.😉

Guten Morgen an alle, hier ein kurzes Feedback. Trage den Chip seit Freitag Abend, hatte die letzten 2 Wochen starke Schmerzen im HWS und Schulter Bereich. Die Schmerzen ließen bereits am nächsten Tag deutlich nach. Heute nur noch ein leichtes ziehen. Ich bin begeistert und das ohne Medikament oder Spritzen👏👏👍👍

Hallo an die Gruppe,
Bei uns ist der früher täglich fühlbare Stress mit dem Handy und Esmog allgemein weg. Wir empfinden das Handy nun als Heilgerät. Der Chip ist ein wirksamer Schutz. Ganz großen Dank für diese Erlösung.
Herzliche Grüße
Oliver

Ich berichte mal von meiner gestrigen Behandlung einer akuten Ischialgie-Patientin: Pulsierende Magnetfeldtherapie mit BioPhysio 45 Min., manuelle Therapie für 15 Min., (bis hierher KEINE Verbesserung), abschließend 25 Minuten Licht und nochmals systemsisch pulsierende Magnetfeldtherapie. Ergebnis: absolut schmerzfrei, keine Einschränkungen mehr beim Laufen … und absolut verwunderte Patientin.

Hallo Herr Mensinger, dass sind so tolle Erfolge, dass ich immer wieder Tränen in den Augen habe. Kann zu meinen 2 Nasen noch nicht sehr viel berichten da sie den Chip nur 24 Std getragen haben. Argos hat ihn am Sonntag bei uns zuhause verloren so dass ich jetzt erstmal neue eine bestellt hab die sich nicht mehr öffnen. In den paar Stunden waren die zwei jedoch total ruhig und ausgeglichen, wobei  die kleine Maus doch so ein nervöses Hippel ist und der Argos war total entspannt der Angsthase 😂. Ich trage den Chip auch Nachts und mir bekommt das sehr gut. Werde wieder berichten wenn es neues gibt🙂

So und nun ein aktueller Bericht…soeben in Leverkusen bei meinem Schwiegereltern … der Schwiegervater klagt über starke Knieschmerzen, die schon seit Monaten anhalten und kein Arzt helfen konnte…schon tubenweise Voltaren verbraucht.
Mein Mann erzählt von seinem Erfolg mit dem Chip bei einem Knoten auf dem Rücken, welcher nach 3 Wochen weg war, obwohl 2 Hautärzte meinten, dass dies nur operativ entfernbar wäre und zuvor starke Medikamente verschrieben aber nicht eingenommen wurden. Als wir die Fotos zeigten, durfte ich den Handychip auf seinem Handy aufkleben und die Lichtbehandlung durchführen. Aktivierung über die Stirnmethode, danach 15 min Lichttherapie direkt auf dem Knie. Er verspürt nach kurzer Zeit Wärme wie nach Voltarenbehandlung.
Kurz darauf geht er kurz was erledigen, kommt zurück und sagt, ich bin doch nicht verrückt…das Einklemmgefühl und der Schmerz sind weg…
Meine Schwiegermutter, seit fast 60 Jahren verheiratet, sagt, wenn er so etwas sagt und auch seine Reaktion, dann ist das tatsächlich so. Er ist ein absolut skeptischer Mensch.
Was für ein Erfolg!!!😀

Hallo zusammen.. 😎habe den Chip in Verbindung mit dem Handy, respektive der Taschenlampenfunktion, bei der schmerzhaften Athrose meiner Frau im Knie erfolgreich eingesetzt.  Die Athrose ist nicht weg, aber die Schmerzen wurden deutlich gelindert. LG Joe

Auch wir bedanken uns bei Ihnen, Herr Mensinger, recht herzlich für Ihre Zeit, den aufschussreichen Vortrag und die überzeugenden Anwendungen. Eine meiner Yogaschülerinnen    mit Diabetes Typ 1 und Skoliose war gestern nach der Anwendung des BioPhysio am Samstag und weiterem Tragen des Anhängers am Körper und gechiptem Handy während der Yogastunde erstaunlich gut drauf und auffällig symmetrischer als sonst während der Tests einiger Übungen. LG, BW

Das kann ich nur bestätigen, Tiere reagieren absolut genial auf das BioPhysio.

Ich habe vor Ostern eine Stute mit einer Lymphknoten Angina im Euter/Leistenbereich behandelt, die kaum laufen konnte. Ihr linkes Hinterbein nicht benutzen mochte, weil ihr Euter um das Doppelte geschwollen war.
Nach Erstbehandlung der Tierärztin, hat diese Stute alle zwei Tage regelmäßig das BioPhysio bekommen.
Über den Lichtwellen Wandler wurde das Licht direkt auf die Lymphbahnen geleuchtet und diese Stute ist innerhalb von 4 Tagen schmerzfrei geworden und das Euter ist abgeschwollen.
Die Lymphbahnen werden jetzt mit dem BioPhysio weiterbehandelt, weil das Lymphsystem dieser Stute grundsätzlich noch einer Anschubhilfe Bedarf und es auch mit der Schwingungsmedizin von Lavylites dem *Lymphspray* unterstützt wird.
Sie ist jetzt schon agiler, aufmerksamer und lebensfroher geworden.

Hallo Leute, ich möchte euch gleich mal die Geschichte meiner Mutter erzählen. Sie ist 76 Jahre und klagt seit Jahren über heftige Kopfschmerzen die immer wieder auftauchten. Schmerztabletten waren ihr ständiger Begleiter. Vor mittlerweile 5 Tagen habe ich ihr meinen Chip zum Umhängen gegeben  damit sie ihn in der linken Hand zwischen Daumen und Zeigefinger reibt. Nach Ca 5 min berichtete sie mir erstaunt das die Kopfschmerzen weg seien. Daraufhin habe ich ihn ihr geschenkt. Sie trägt ihn auf der Haut und hat seit 5 Tagen keine schmerzen mehr. Dies war seit mindestens 17 Jahren von denen ich weiß undenkbar. Wer genaueres wissen will darf mich gerne anschreiben. Grüße in die Gruppe Lutz 😎

Hier mal ein kurzes Feedback zu unserem Brainy. Meine Mama hatte starke Schmerzen im Kniegelenk so das sie es nicht mehr belasten konnte. Ich dachte schon jetzt müssen wir die Krücken auspacken. Das Knie war dick und entzündet. Ich habe sie dann 3 x täglich mit dem Brainy für 30 Minuten behandelt. Bereits am nächsten Tag konnte sie das Knie wieder belasten. Nach 4 Tagen schmerzfrei bis heute.

Ich habe heute im 3. Termin meiner wunderbaren Physiotherapeutin die Anwendung des Brainy erklärt und sie war begeistert. Sie hatte wohl schon länger nach etwas gesucht, was effektiv die Belastung durch E-Smog senkt, da sie auch schon negativ Auswirkungen spürte. Sie hatte sich bereits im Netz zu versch. Angeboten, jedoch meist aus Asien, informiert. Daher findet sie unseren Chip sehr interessant und vor allem sogar preiswert im Vergleich. Morgen erhält sie dann für sich und ihre Eltern die ersten Brainy’s😊

So nun hab ich den Pen schon zwei Tag 🙃ich nutze ihn für mein Tap und merke da schon das ich leider länger dran arbeiten kann (auch spielen🤭) und ich Presse den auf auf den akupunkturpunkt für mein linkes Knie (Schmerzen durch Arthrose) und habe schon deutliche Linderung 😂

Ich habe gestern ein tolles Feedback zum Magic Pen bekommen 🙂. Meine Freundin benutzt ihn seit dem Vortrag von Hagen in Schweinfurt, hab ihn für sie mitgebracht und ihr damals alles erklärt, was Hagen uns darüber erzählt hat… ihr Mann hat immer ganz starke Rückenschmerzen, verdreht aber sofort die Augen, wenn es um solche Sachen wie den Chip geht 😉. Jedenfalls hat sie ihm den Pen vor ein paar Tagen mal überlassen und ihm die koreanische Handakupunktur gezeigt. Ziemlich widerwillig hat er dann den Punkt für die LWS gesucht, dann kam ein etwas erstaunter und verwunderter Blick… jetzt hat er freiwillig den Pen auf seiner Dienstreise dabei😁… so schnell geht das…😉

Gemein juckender und nässender Mückenstich oberhalb der Achillessehne. Ca. 5 min mit Lichtpen bestrahlt. Schwellung um 50% reduziert. Juckreiz weg! Bravo 👍🏼 👏🏼

Unser Sohn hatte sich innerhalb von 1 Woche 2x an der gleichen Hand verletzt … Schwere Prellung Mittelstand und 2 Finger.
Hatte 2 Tage sehr starke Schmerzen… dann würde die Hand 10 min mit dem gechipten Handy bestrahlt.
Aufgrund Alltagsstreß hatte ich völlig vergessen nachzufragen, aber er sagte auch nichts und ging weiter zum Training. Gestern dann mal nach 5 Tagen gefragt und er hatte es schon wieder vergessen, dass da was war. Eigentlich vom Folgetag der Bestrahlung…😁

Hallo, habe heute morgen   um 10.40 h eine Weißheitszahn OP gehabt und war gegen 11.15 h fertig. Habe ab ca. 12.15 h die Stelle mit dem Pen beleuchtet von innen und von außen für ca. jeweils 2 Minuten. Brauchte keinerlei Schmerzmittel oder ähnliches. Alles klasse dank super Pen👍🏻👍🏻😁😁💡🖍

Ich habe nach dem Abschleifen der Zähne (3 stündige Behandlung ) mit dem Pen die Akkupunktur Punkte 10 bis 15 Minuten beleuchtet. Ich brauchte keine Schmerzmittel zusätzlich.

Guten Abend Herr Mensinger, auch ich muss mich in die Erfolgsberichte einreihen und möchte Ihnen mitteilen, dass seit dem ersten Tag in dem die Chips in Gebrauch sind sich eine innere Ruhe eingestellt hat im wachen Zustand und erst recht im Schlaf. Ebenso bleibt das Handy, was nach dem Laden oder beim längeren telefonieren immer sehr heiß wurde, plötzlich kalt und auch das Ohr und die kopfhälfte bleiben klar und erwärmen sich nicht spürbar. In vielerlei Hinsicht ist es eine Bereicherung für das alltägliche Leben. Vielen Dank dafür.

Hallo Herr Mensinger, die Brain y s waren heute in der Post. Vielen Dank!
Kurze Geschichte zum Brain y und mir: ich bin seit einigen Tagen ziemlich “verdreht“… Atlas schief, Becken schief, Kiefer unausgeglichen. Wirkt sich aus in unklarem Sehen, einschlafen meiner Beine im Sitzen und einschlafen meiner Arme u Hände beim liegen. Ich weiß wieso, kann es aber gerade nicht ändern nur immer wieder ausgleichen.
Ich hab den Brain y angefasst und zack, hat sich schlagartig meine Becken gerichtet. Das hätte man filmen können. Ich konnte es nicht kontrollieren, nur laufen lassen. Mein Kopf hat sich auch gerichtet, erst kurz voller Nebel auf meinen Augen, dann (fast) weg.
Jetzt – jedes Mal wenn ich ihn anfasse, verändern sich kleine Nuancen.
Ok, ich bin extrem sensibel, was so Dinge betrifft und auf der anderen Seite kamikatze. Dh, wenn mein Körper/Seele die Möglichkeit hat, etwas zu verändern, dann gleich richtig und ohne Angst vor Konsequenzen. 😂 ich wette, dass ich heute Abend nochmal ne schöne Migräne deswegen bekomme 😂
Aber ich kann jetzt deutlich bestätigen, dass der Anhänger wirkt 🤩😎 genial!
Herzliche Grüße, Claudia

Guten Tag Herr Mensinger.
Heute kann auch ich von meiner ersten großartigen Verbesserung berichten. Ich hatte beidseitig Tinitus seit Jahren. Heute ist der Tag wo ich kein Rauschen oder Pfeifen mehr höre. Was für ein großer Gewinn an Lebensqualität das ist, können nur Betroffene erahnen.
Danke dafür das ich Sie und den Brain-y kennen lernen durfte.
Beste Grüße Ondrie

Ja, seit Jahren lebe ich mit Arthrose und reumathischer Atritis. Trotz unverzichtbarer Medikation bin ich oft in meiner Bewegung eingeschränkt.
Seit ich regelmäßig meine Leiste, Kniegelenke und alles was schmerzt mit dem PEN beleuchte spüre ich eine deutliche Verbesserung, eine höhere Belastungsgrenze. Ich bin sehr dankbar den PEN zu haben🍀🙏🏼👍🏼. Liebe Grüße und einen schönen Tag

Rezession Brain-Y Produkte
Ich benutze seit einigen Wochen den Anhänger, sowie den Folienaufkleber-chip  für das Handy.
Ich habe die  Handytaschenlampe schon mehrfach zum Lösen von Verspannungen und Blockaden bei Pferden und mir selbst eingesetzt und sofortige Wirkung erzielt.
Erstaunlich ist ebenfalls, dass meine Sehkraft besser geworden ist.
Dasselbe berichtet eine Freundin, die ebenfalls diese Chips besitzt. Wenn wir miteinander mit den Handys telefonieren, scheint sich dieses Phänomen noch zu verstärken.
Ich bin sehr häufig extremem Elektrosmog ausgesetzt und fühle mich mit den Chips deutlich besser.
Herr Mensinger hat mich bei Fragen wunderbar beraten ,besonders auf wissenschaftlicher Ebene gut beraten, so dass ich auch als Diplombiologin auf meine Kosten kam.

Mit  freundlichen Grüßen
Heike

Hallo Herr Mensinger, mir sind im Rückblick abgesehen von der Geschichte mit dem verstauchtem Fuß, noch zwei weitere Veränderungen an mir aufgefallen, welche ich in direktem Bezug zum Brain-y sehe. Ich hatte zur Osterzeit mit heftigen Schwindel Attacken zu kämpfen. Der Arzt sagte was von einem eingeklemmten Nerv und hat mir 6x Physiotherapie verordnet. Diese hat zwar etwas geholfen, aber auch nicht den durchschlagenden Erfolg gebracht. Seit dem der Brain-y da ist haben sich die Symptome über Nacht in Luft aufgelöst. Unabhängig davon hatte ich seit Jahren Probleme mit der Wirbelsäule. Ständig schmerzhafte Verspannungen im Nacken und Schulterbereich und im unteren Rücken Schmerzen, die mir so manche Nacht den Schlaf geraubt haben. Stellenweise so schlimm, das ich mich seitlich aus dem Bett rollen musste, weil normal aufstehen wegen starker Schmerzen nicht möglich war. Seit dem ich den Brain-y habe, ist der ganze Körper wieder ausgeglichen, zentriert, fühlt sich stabil und stark an und das wichtigste…. endlich wieder völlig schmerzfrei und beweglich wie mit Anfang 20. Übrigens als ich den Brain-y zum ersten Mal in die Hand genommen habe, standen mir alle Haare zu Berge und der ganze Körper hat gekribbelt. Ich beschäftige mich seit 2006 mit Energiearbeit und allerlei technischen Systemen in dem Bereich. Mir ist bisher nichts vergleichbares und so wirkeffektives und kraftvolles begegnet, wie der Brain-y. Herzlichen Dank dafür!

Wir wissen von Natur aus was gut und gesund für uns ist. Wir kennen kein Placebo und verlassen uns vollends auf unser untrügliches Gefühl. Darum ist der Brain-Y für uns ein Geschenk, dass wir nicht mehr hergeben.

Bilder von Kunden:

VERY  VERY   GOOOOOOD  MORNING
MISTER  BRAIN-Y
SEHR GEEHRTER HERR MENSINGER
GOOOOOOOD   NEWS
 
DANKE;
DANKE  : FÜR DEN BRAIN-Y  !!!!!!
ICH BIN TOPPP – FITTT
MEIN RECHTES AUGE   O:  P:  GRAUER – STAR
IST SEHR GUT GEWORDEN  !!!!!
HABE DEN BRAIN-Y ALS THERAPIE MIT EINGEBRACHT
ICH GEHE JETZT JEDEN MORGEN; BARFUSS IM 
TAUFRISCHEN GRASS…… UND FANGE DIE :
“ WÜRMER   –   ENERGIE “   !!!!!!!   MIT DEM BRAIN-Y
MEINE SYNAPSEN STEHEN WIEDER UNTER STROM !!!!
DIE POSITIVE ENERGIE :  FLIESST WIEDER : 
WIE IN JUNGEN JAHREN !!! ROCK  AROUND THE CLOCK
ES KLINGELT WIEDER !!!!  ABER  HALLO  !!!
JETZT LEGEN WIR NOCH :    1   SCHÜPPE    DRAUF  !!!!!
ES WAR SCHON IMMER EINER MEINER LEIT – SPRÜCHE :
AUF DIE DAUER !!!!!     HILFT NUR POWER  !!!!!
SEHR GEEHRTER HERR MENSINGER;  DANKE
ICH WÜNSCHE AUCH IHNEN; VIEL; VIEL
POSITIVE ENERGIE !!!!!
in diesem sinne…..geben sie energie – power – gaaaas….
have a nice week

BW

Ich bin ein eher skeptischer Mensch, der immer offen ist für Neues, davon aber überzeugt sein muss. Im Jahr 2012 wurde mir nach einem häuslichen Unfall das obere Sprunggelenk links versteift und ein Zeh amputiert. Seither litt ich unter permanenten Schmerzen im Kreuzbein und im Fuß. Dadurch, das quasi die Dämpfung des Sprunggelenks fehlt, hat sich eine Beinlängendifferenz bis heute von 5,5 cm entwickelt. Ich nahm den Aluminiumanhänger(den Brain-Y und klebte Ihn mit der Struktur Nachts erst auf mein Kreuzbein, und dann auf mein versteiftes Sprunggelenk. Morgens waren die Schmerzen im Kreuzbein KOMPLETT verschwunden und im Sprunggelenk ertragbar. Daher kann ich den BRAIN-Y in allen Formen zu 100% empfehlen. Wer seinen Schmerzen Ade sagen möchte; bestellt Euch den BRAIN-Y. Gruß

A. Becker